<meta name="google-site-verification" content="jvQZhxjMfQaexk9Fh00YM2e61bMiyQt48GUQdnkXqbk" />
  HOME UNSERE HUNDE   WELPEN WÜRFE KONTAKT LINKS
Aktueller Wurf






Geplante Würfe  

Wurf A2 Deutscher Pinscher

Wurf B2  Whippet

Wurf C2  Whippet

 

Reservierung

Sie können einen Welpen mit einer Anzahlung reservieren. Die Anzahlung dient mir als Sicherheit und verbleibt bei mir, wenn Sie von dem Kauf zurücktreten. Das gilt für Welpen, die keinen zuchtausschließenden Mangel aufweisen, wie z.B. ein fehlerhaftes Gebiss.
Nach den neuen EU-Bestimmungen dürfen Welpen erst 3 Wochen nach ihrer Tollwutimpfung, also frühestens mit 15 Wochen ausreisen.

Export-Pedigree

Alle Welpen, die ins Ausland gehen, bekommen ein FCI-Export-Pedigree. Die Prozedur ist folgendermaßen: ich als Züchter bekomme vom Verband nach der Wurfabnahme für jeden Welpen eine Metrika mit sämtlichen Daten des Welpen. Ein in Polen lebender Pole geht damit zu seinem Ortsverband, welcher für ihn das Pedigree aus der Zentrale aus Warschau bestellt. Geht der Welpe ins Ausland, bekomme ich die Metrika mit Adresse und Unterschrift vom Käufer zurück, um für ihn das Export-Pedigree zu bestellen, welches dann schon auf den Namen des Käufers ausgestellt wird. Das dauert gewöhnlich 2-3 Monate.